Kochtipps mit Spenser (Cooking Tips with Spenser)

Hier stellen wir euch Rezepte vor, die Spenser vor allem in den Romanen im Laufe der Zeit gekocht hat. Mit dabei natürlich die Rezepte zum Selber ausprobieren. Alle Rezepte wurden von Seamus und mir in meinem Forum "gesammelt"

 

Da es nur in japanischer Sprache ein offizielles Spenser Kochbuch gibt (siehe im Japan Only Bereich der Buchcover), sind wir nahe dran euch das erste inoffizielle Spenser Kochbuch zu präsentieren.

 

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

 

Die Rezepte werden stetig noch ergänzt!

 

Here we introduce to you recipes that Spenser has cooked, especially in the novels. With of course the recipes to try out to yourself. All recipes are collected from Seamus and myself from my forum. 

 

Because an official Spenser cookbook exists only in Japanese (see the "Japan Only" section in the field of the "International book covers"), we're close to present to you the first unofficial Spenser cookbook.


We wish you success and bon appetit!

The recipes are complemented steady yet!

 

 

 

Steak-Salat

Steak - Salad


(aus dem Roman:/ from the novel Schmutzige Affären / Sudden Mischief)

Zutaten / ingredients::
Champignons, Paprikaschoten, Schalotten, Sellerie, Steaks, Cajun-Gewürz
Mushrooms, peppers, shallots, celery, steaks, cajun-spice

 

Steak in der Pfanne anbraten.
Champignons, Sellerie und Schalotten kleinschneiden
Mit dem Cajum-Gewürz die Steaks gut würzen
Wenn das Steak gar ist, in kleine Würfel schneiden
Alles zusammenmixen

 

Fry the Steak in the pan.
Cut mushrooms, celery and shallots into small pieces
Season with the Cajun-spice the steaks.
When the steak is cooked, cut it into small cubes
Mix everything together

Spanisches Omelett mit Peperoni und Tomaten

Spanish omelet with peppers and tomatoes

 

Das Rezept habe ich aus dem ersten Roman "Spenser und das gestohlene Manuskript". Es ist sehr zeitaufwendig, aber schmeckt gut.       

 

The recipe I got is from the first novel, "The Godwulf Manucript." It is very time consuming, but it tastes good. 

 

 

Zutaten / Ingredients

5 große Kartoffeln
1-2 mittelgroße Peperoni (je nach Belieben)
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
2 Tomaten
6 Eier
3-4 Esslöffel Olivenöl
Petersilie
Pfeffer
Salz

 

5 large potatoes
1-2 medium-sized chillies (according to taste)
1 clove of garlic
2 shallots
2 tomatoes
6 eggs
3-4 tablespoons olive oil
parsley
pepper
salt

 

Zubereitung/Directions:

Kartoffeln abwaschen, schälen und in kleine Scheiben (eine Reibe tut es auch, da aber vorher den Saft auspressen) schneiden.
Schalotten (auch Zwiebeln sind geeignet) schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die Peperoni und die Tomaten abwaschen und in kleine Würfel schneiden.
Die beschichtete Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln darin leicht anbraten bis sie weich geworden sind. Nun mit einer Gabel zerdrücken, bis daraus eine Art Brei entsteht. Abgedeckt stehen lassen.
Währenddessen in einer anderen Pfanne die restlichen Zutaten (Peperoni, Schalotten, Tomaten, Knoblauch) auf niedriger Stufe in Olivenöl leicht erhitzen.
In einer Schüssel die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Die Kartoffelmasse zusammen mit dem Gemüse in die Schüssel mit den Eiern geben.
Nun die Mischung auf eine beschichtete Pfanne geben, Deckel drauf und auf mittlerer Hitze ca. 10 Minuten im Backofen backen. Zu beachten sei aber, das die Eimasse auf der Oberfläche bedeckt sein muss.
Den Herd wieder leicht erhitzen und die Unterseite die nicht mitgebacken wurde, auf niedriger Hitze anbraten.
Das ganze 5 Minuten abkühlen lassen und wenn nötig noch mal für weitere 4-5 Minuten auf niedriger Hitze backen.
Ist das Omelett auf beiden Seiten goldgelb, kann serviert werden. Nach eigenen Belieben mit Petersilie garnieren, fertig!

 

Wash the potatoes, peel and cut them into small slices.
Cut the shallots (also onions are appropriateinto small cubes.
Wash the peppers and the tomatoes and cut them into small cubes.
The nonstick skillet with olive oil and lightly fry the potatoes until they are soft. Now with a fork, crush up into a kind of paste. Let stand covered.
Meanwhile, in another pan and add all ingredients (peppers, scallions, tomatoes, garlic) Heat on low heat in olive oil lightly.
In a bowl, beat the eggs and season to taste with salt and pepper.
Mix the potato with the vegetables in the bowl with the eggs pass.
Now give the mixture to a nonstick skillet, and cover it over medium heat for about 10 minutes in the oven. Note, however, is that the egg mixture on the surface must be covered.
Heat the oven slightly and the bottom was not the mitgebacken, fry on low heat.
Cool the whole 5 minutes and if necessary again for another 4-5 minutes, until golden on low heat.
When the omelette is golden brown on both sides it can be served. According to your own taste garnish with parsley!

Panierte Schweinelenden mit Cumberlandsauce ala Spenser

Pork Loin en croute with Spenser's famous Cumberland sauce

 

Aus dem 2. Spenser-Roman "Kevin's Weg ins andere Leben"

From the 2nd. novel "God save the Child"



Zutaten:/ Ingredients

Panierte Schweinelendchen:

Schweinelenden (3 sind optimal)
Eier verquirlt
Paniermehl

dazu als Gewürze:

Thymian
Dill
schwarzer Pfeffer
Salz (nach Belieben)

Cumberlandsauce (nach Spenser Art, nicht das Originalrezept):

 

3 grüne Äpfel
einige Karotten
3 rote Zwiebeln
großes Stück Butter
kleine Tasse Apfelmost

Als Beilage: 2 ofenfrische französische Baguettes aus einer Bäckerei in der Arlington Street.

 

Breaded Pork:

Pork loin (3 are optimal)
eggs, beaten
breadcrumbs

to as spices:

thyme
dill
black pepper
Salt (to taste)

Cumberland sauce (after Spenser kind, not the original recipe):


3 green apples
some carrots
3 red onions
large piece of butter
small cup of apple cider

Serve with: 2 freshly baked French baguettes from a bakery in Arlington Street.

 


Zubereitung: / preparation

Herd vorheizen.
Fleisch aus der Tiefkühltruhe nehmen und mit Thymian, Dill & schwarzem Pfeffer bestreuen.
Die Ländchen zunächst in die verquirlten Eier geben, panieren und in den Herd schieben.
Die Äpfel, Karotten und zwiebeln nun in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne mit der Butter andünsten. Etwas stehen lassen und mit der Tasse Apfelmost aufkochen.

Mit den französischen Baguettes servieren!

 

Preheat the oven.
Take the meat out of the freezer and sprinkle it with thyme, dill and black pepper.
Give the loins first in the beaten eggs then in the bread, and place them in the oven.
Cut the apples, carrots and onions into small cubes and fry then in a pan with the butter.

Stand slightly and boil it with a cup of cider.

Serve with the French baguettes!

Porterhouse Steak mit grünen Tomaten

Porterhouse Steak with green tomatoes

Ein kleineres und schnelles Rezept, das perfekt zum Grillsommer passt. Es stammt ebenfalls aus dem Roman "Kevin's Weg ins andere Leben".

 

A small and a fast recipe that is perfect for a summer BBQ. It also comes from the novel "God save the Child"

 

 

Zutaten / Ingredients:

2 grüne Tomaten
1 mittelgroßes Rindersteak
schwarzer Pfeffer
Rosmarin
Salz
Mehl

 

2 green tomatoes
1 medium steak
black pepper
rosemary
salt
flour



Als Beilage:

Fladenbrot

 

Serve with:

Syrian bread

 

Zubereitung / Directions:

 

Die 2 grünen Tomaten in Scheiben schneiden. Mit Salz, dem frisch geschnittenen Rosmarin und Pfeffer würzen und bestreuen. Anschließend in Mehl wenden und mit Olivenöl in der Pfanne anbraten.
Das mit Pfeffer und Salz gewürzte Steak auf den Grill legen und warten bis es fertig ist.
Mit Fladenbrot auf einem Teller servieren.

 

Cut the green tomatoes into slices.

Sprinkle the tomatoes with salt, rosemary and pepper.

Then dredge the tomatoes in flour and put it on the pan.

Put the salted and peppered steak on a fry pan and wait until it's done.

Serve with the syrian bread.

Geschmorte Lammhaxen mit Gemüse

Braised lamb shank with vegetables


Dieses Rezept ist aus dem Roman "Der Gute Terrorist".

This recipe is from the novel "Now & then"



Zutaten:/ Ingredients

1-2 Lammhaxen
Karotten
Zwiebeln
rote Kartoffeln
kleine Tasse Lammfond
Öl
1 Spritzer Wein
Oregano
Salz
Pfeffer

 

1-2 lamb shanks
carrots
onions
red potatoes
small cup lamb stock
oil
1 splash of wine
oregano
salt
pepper

 


Zubereitung:

Die Lammhaxen mit Oregano würzen und in einer beschichteten Pfanne in Öl (am besten Olivenöl) leicht anbraten.
Die Karotten, Zwiebeln und die roten Kartoffeln in kleine Scheiben schneiden.
Die Lammhaxe zusammen mit dem Gemüse in eine Kaserolle legen und mit Wein und dem Fond begießen.
Nun den Deckel drauf legen und bei 175° im Backofen schmoren lassen und zwischendurch aufgießen.
Nach einer Stunde Schmorzeit kann serviert werden.

 

preparation:

The lamb shank with oregano and fry in a pan with oil (preferably olive oil) easily.
The carrots, onions and red potatoes cut into small slices.
The lamb with the vegetables in a casserole and cover with wine and add the stock.
Now put the lid on and let simmer at 175 ° in the oven and pour in between.
After an hour of time needed to be served.

Panierte Lammkoteletts mit Röstkartoffeln und einer Chablis-Minzsauce

Breaded lamb chops with roasted potatoes and a Chablis-mint sauce

Dieses Rezept ist aus dem Roman "Leichte Beute für Profis". Er kocht es da als Pam für kurze Zeit in seine Wohnung in der Marlborough Street zieht.

 

This recipe is from the novel "Promised Land ". He cooks there for a short time as Pam moved to his home in Marlborough Street.

 


Zutaten:

Für die Lammkoteletts:

Lammkoteletts (3-4)
Eier
Paniermehl
Öl zum braten

Röstkartoffeln:

5-6 mittelgroße Kartoffeln

Für die Sauce:

Bratenfett aus den Koteletts
Chablis
Minze

Beilage:

gemischter Salat

 

 

ingredients:

For the lamb chops:

Lamb chops (3-4)
eggs
breadcrumbs
Oil for frying

Roast potatoes:

5-6 medium potatoes

For the sauce:

Drippings from the chops
chablis
mint

 


Zubereitung:

Lammkoteletts panieren und in der Pfanne mit Öl goldbraun braten.
Kartoffeln auf einer weiteren Pfanne rösten.
Aus dem übrig gebliebenen Fett von den Lammkoteletts nun eine Sauce anrühren und den Chablis-Wein und die Minze hinzufügen.
Als Beilage einen gemischten Salat.

Als Getränk empfiehlt Spenser zu diesem Gericht einen kalifornischen Burgunder.

 

preparation:

Lamb cutlets breaded and golden brown in frying pan with oil.
Roast potatoes in another pan.
From the remaining fat from the lamb chops now touch a sauce and add the Chablis wine and mint.
Serve with a mixed salad.

As a drink Spenser recommends this dish a California Burgundy.

Supplement:

mixed salad

Hausmacher-Würstchen nach Spenser-Art

Homemade sausages to Spenser-kind

aus: "Spenser und das gestohlene Manuskript"


from the novel "The Godwulf Manucript"

 


Zutaten:
6 Hausmacher Würstchen
einen großen grünen Apfel
2 dicke Scheiben Roggenbrot
Walderdbeermarmelade
Mehl

 

ingredients:
6 homemade sausages
a big green apple
2 thick slices of rye bread
Wild strawberry jam
flour

 


Zubereitung:

6 Hausmacher in einer Pfanne mit vorgeheiztem Fett legen und anbraten. Den grünen Apfel entkernen und in 6 Apfelringe schneiden.

Apfelringe anschliessend in Mehl wälzen und im dem Bratfett der Hausmacher Würste backen.

Würste und Apfelringe in einem Papiertuch abtropfen.

Dazu 2 dicke Scheiben Roggenbrot schneiden und diese mit Walderdbeermarmelade bestreichen

Als Getränk empfiehlt Spenser einen starken Kafee mit 2 Teelöffel Zucker und viel Sahne.

 

preparation:

6 Home-maker put in a pan with preheated fat and fry. Core the apples and cut into 6 green apple rings.

Apple rings in flour and then in the frying fat of homemade sausage bake.

Sausages and apple rings drain in a paper towel.

To cut 2 thick slices of rye bread and sprinkle them with wild strawberry jam

As Spenser drink recommends a strong Kafee with 2 teaspoons of sugar and lots of cream

Spaghetti mit Brokkoli

Spaghetti with Broccoli

Hier noch mal eines. Es stammt aus dem sechsten Roman "Bodyguard für eine Bombe", ist diesmal komplett vegetarisch und sehr einfach nachzukochen. 

 

Here again one. It dates from the sixth novel, "Looking for Rachel Wallace," is nachzukochen time completely vegetarian and very simple.


Zutaten:

500 Gramm Spaghetti
1 Pfundbeutel Brokkoli
1 Knoblauchzehe
Handvoll Petersilie
Handvoll Basilikum
Geschälte Pistazien
Salz
Pfeffer

 

 

ingredients:

500 grams of spaghetti
1 pound bag broccoli
1 clove of garlic
Handful of parsley
Handful of basil
shelled pistachios
salt
pepper

 


Zubereitung:

Den Brokkoli im heißen Wasser kochen.
Den gekochten Brokkoli zusammen mit der Knoblauchzehe und den Gewürzen in einen Mixer geben und klein pürieren.
Die Spaghetti in einem großen Topf mit Salzwasser kochen und warten bis die Nudeln "al dente" sind.

Mit Fladenbrot servieren. Buon Apetito.

Als Getränk empfiehlt Spenser diesmal einen "Soave Bolla".

 

 

preparation:

Cook the broccoli in boiling water.
Add the cooked broccoli with the garlic and spices in a blender and puree small.
Cook the spaghetti in a large pot with salted water and wait until the pasta "al dente" are.

Serve with pita bread. Buon Apetito.

As a drink Spenser recommends this time a "Soave Bolla".

Schweinekoteletts mit Reis

Pork chops with rice

Dieses Rezept ist aus dem Roman "Finale im Herbst".

This recipe is from the novel "Early Autmn"

 


Zutaten:

Hauptgericht:

Schweinekoteletts
Reis
Dose eingemachte Ananas
Knoblauchzehe
Dose Mandarinen
Pignolien
Sahne
Thymian
Lorbeerblätter
Petersilie

Kopfsalat:

Kopfsalat
Essig
Öl
Senf
Knoblauchzehe

 

 

ingredients:

Main course:

pork Chops
rice
Can canned pineapple
clove of garlic
Can mandarins
Pignolien
cream
thyme
bay leaves
parsley

Lettuce:

lettuce
vinegar
oil
mustard
clove of garlic

 


Zubereitung:

Fleisch von den Knochen lösen und die Reste wegwerfen. Mit einem Fleischklopfer die Koteletts behandeln.
Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Koteletts nun in die Pfanne geben und goldbraun braten. Nun die Knoblauchzehe hinzugeben und weich werden lassen. Danach den Ananas-Saft dazu und mit dem Deckel abdecken.
Reis in kochendes Salzwasser geben und warten bis er weich geworden ist.
Nun mit Hühnerbrühe, Thymian, Petersilie, Lorbeerplatt und Pignolien bei mittlerer Hitze in den Ofen schieben.
Den Deckel der Pfanne lösen und Sahne in die Kotelett-Ananas Mischung geben und einkochen lassen. Mandarinen und Ananasstücke hinzugeben und den Deckel wieder auf die Pfanne legen.
Den Kopfsalat gründlich abwaschen und mit dem Dressing bestehend aus Senf, Öl, Essig und einer zerdrückten Knoblauchzehe anmachen.
Den Reis nun aus dem Ofen nehmen und zusammen mit der Kotelettpfanne auf einem Teller servieren.
Als Getränk empfiehlt Spenser ein Dosenbier der Marke "Schlitz".

 

preparation:

Fleich of the bones dissolve and throw away the leftovers. Treat with a meat tenderizer the chops.
Oil to the pan and heat. The chops to the pan and then give golden brown. Now add the garlic and let soften. Then cover the pineapple juice to it and with the lid.
Rice in boiling salted water and wait for it to become soft.
Now with chicken broth, thyme, parsley, bay leaf and Platt Pignolien over medium heat in the oven.
Loosen the lid of the pan and cream in the chop-pineapple mixture and boil down. Mandarin oranges and pineapple chunks, add and put the lid back on the pan.
Thoroughly wash the lettuce and dress with the dressing consisting of mustard, oil, vinegar and a crushed clove of garlic.
Now the rice from the oven and serve with the pan chop on a plate.
As a canned beverage recommends Spenser beer called "slot".

Grüne Bandnudeln

Green noodles

Aus "Spenser und der Kandidat" nachlesen. Da aß er es zusammen mit Paul Giacomin der ihn über Thanksgiving besucht hat.

 

 This recipe is from the novel" The Widening Gyre". He ate it together with Paul Giacomin who visited him for Thanksgiving.


Zutaten:
grüne Bandnudeln
Pilze (Sorte nicht genannt)
Cayennepfeffer
schwarzer Pfeffer
Olivenöl
Himbeeressig
Walnüsse, gerieben
Parmesan, gerieben


Ingredients:
green ribbon noodles
Mushrooms (variety not stated)
cayenne pepper
black pepper
olive oil
raspberry vinegar
Walnuts, grated
Parmesan cheese, grated

 


Zubereitung:

Nudelwasser auf den Herd stellen, erhitzen und salzen.
Die Pilze mit Cayenne-und-schwarzem Pfeffer zubereiten.
Die grünen Nudeln in das kochende Wasser hineingeben und warten bis sie "al dente" sind.
Nun die gepfefferten Pilze mit Olivenöl und Himbeeressig anrühren und in die fertigen heißen Nudeln schütten und vermischen.
Als nächstes geriebene Walnüsse (und Parmesan, nach Belieben) darüber streuen und fertig ist das Gericht!

Getränke durften natürlich auch hier nicht fehlen. Zu diesem Gericht tranken Spenser und Paul (Giacomin) ein "Rolling Rock Extra Pale". Laut Spenser ja das "beste Bier der Welt".

 

Directions:

Set the pasta water on the stove, heat it and salt.
Cook the mushrooms with cayenne and black pepper.
Pour the green pasta in the boiling water and wait until it's "al dente".
Now the peppery mushrooms with olive oil and raspberry vinegar mix and pour in the hot pasta and ready-mix.
Next, ground walnuts (and parmesan cheese to taste) on top and finish the dish!

Drinks could not be missed here. For this dish Spenser and Paul (Giacomin) drank a "Rolling Rock Extra Pale." According to Spenser it's indeed the "best beer in the world." ;)

Hähnchenbrust mit Corn Meal-Onion Fritters und einem Avocado-Chicoreesalat

Chicken Breast with Corn Meal Onion Fritters and a chicory salad avocado

Dieses Rezept ist aus dem  14. Roman "Wer zähmt April Kyle? " nachlesen.

This is the 14th Novel "Taming a Seahorse" To read.

 


Zutaten:

Hähnchenbrüste
Schuss Zitronensaft
Schuss Orangensaft
Ingwer, gerieben

Maismehl
Zwiebeln, gehackt
etwas Weizenmehl (meine Empfehlung)
Eier (meine Empfehlung)
Salz (meine Empfehlung)
kleine Tasse Milch (Meine Empfehlung)

Avocado
Chicoree
Teelöffel Honigsenf
Halbe Tasse Olivenöl
Viertel Tasse Himbeeressig
Viertel Tasse Zitronensaft

 

ingredients:

chicken Breasts
dash of lemon juice
shot of orange juice
Ginger, grated

cornmeal
Onions, chopped
some wheat flour (my recommendation)
Eggs (my recommendation)
Salt (my recommendation)
small cup of milk (my recommendation)

avocado
chicory
Teaspoon of honey mustard
½ cup olive oil
Quarter cup raspberry vinegar
Quarter cup of lemon juice

 


Zubereitung:

Hähnchenbrüste in Orangen-sowie-Zitronensaft einlegen und marinieren und geriebenen Ingwer dazu geben.
In Öl anbraten (erzählt er nicht mehr da Susan erscheint, klingt aber logisch, oder?).

Öl in einer Pfanne erhitzen.
In einer Schüssel gehackte Zwiebeln mit dem Maismehl mischen und in die Pfanne dazugeben.
(Eigentlich gehören auch noch Eier mit in die Mischung, das vergaß er aber zu erwähnen. Ohne Eier und ein wenig Milch  würde ich es nicht empfehlen, da man sonst nur einen fettigen Klumpen hat.)

Den Chicoreesalat und die Avocado gründlich waschen und auf ein Teller legen.
Das Dressing bestehend aus einer halben Tasse Olivenöl, einer Viertel Tasse Zitronensaft, einer Viertel Tasse Himbeeressig und einem Esslöffel Honigsenf zubereiten und zum Salat dazugeben.

Als Getränk gab es diesmal einen Chandon Blanc de Noirs.

 

Directions:

Marinate the chicken breasts in orange and lemon juice and add the ginger into it.
Fry it in oil

Heat pan and add oil
Add the chopped onions with the corn flour (+ with the eggs and the milk) mix in a bowl and to the pan.

Wash the chicory salad and the avocado thoroughly and place it on a plate.
Prepare the dressing consisting of 1/2 cup of olive oil, 1/4 lemon juice, 1/4 cup of raspberry vinegar and a tablespoon of honey mustard.

As a drink, there was this time a Chandon Blanc de Noirs.

Truthahnscheiben mit Tomatenchutney und einem Endivie-Avocadosalat

Turkey slices with tomato chutney and an endive and avocado salad

 Folgendes Rezept bereitete Spenser im Darth Vader Kostüm im Roman "Schmusepuppe" zu.


Following recipe prepared in the Darth Vader costume in Spenser novel "Playmates 


Zutaten:

Hauptgericht:

1 Truthahn
Tafelbrötchen
1 Glas Tomato-Chutney
Dose Cranberries

 

ingredients:

Main course:

1 turkey
bread rolls
1 jar of tomato chutney
Can of cranberries

 


Endivien-Avocado Salat mit Mango's:

Endiviensalat
1 Avocado, in länglichen Scheiben geschnitten
1 frische Mango
halbe Kaffeetasse Olivenöl
halbe Kaffeetasse Zitronensaft
1 Teelöffel Honig

 

Endive Salad with Avocado Mango's:

Endive salad
1 avocado, cut into slices
1 fresh mango
1/2 cup olive oil
!/2 cup lemon juice
1 teaspoon honey

 


Zubereitung:

Hauptgericht:

Truthahn in den Ofen schieben.
Das Tomatenchutney in einem kleinen Kochtopf erhitzen.
Den fertigen Truthahn aus dem Ofen holen und in kleine Scheiben schneiden.
Die Tafelbrötchen auf einen Esskorb legen und auf einem Teller den fertigen geschnittenen Truthahn mit dem Chutney und den Cranberries zusammen servieren.

Wichtig: Die Darth Vader Maske beim Essen ablegen!

Salat:

Endiviensalat waschen und in eine Schüssel geben.
Avocado schälen, Kern entfernen und in längliche Streifen schneiden.
Mango schälen und in Würfel schneiden.
Die Mangowürfel und Avocadoscheiben nun zusammen mit dem Endivie in eine Schüssel geben und mit dem Dressing bestehend aus Honig, Olivenöl und Zitronensaft vermischen.

Zu trinken gab es "Cristal Champagne".

 

Directions:

Main course:

Place the turkey into the oven.
Heat the tomato chutney in a small saucepan.
Get the finished turkey from the oven and slice it.
The bread rolls on a set lunch basket and serve on a plate ready to cut the turkey with chutney and cranberries together.

salad:

Wash the endive salad and place it in a bowl.
Peel the avocado, remove the core and slice up.
Peel the mango and chop it into cubes.
Give the mango, the endive salad and the avocado in a bowl and mix it with the dressing consisting of honey, olive oil and lemon juice.

To drink there was a "Cristal Champagne."

Enjoy your meal!

Gegrillte Rosmarin-Hühnerschenkel mit Beluga-Kaviar und gemischtem Frischgemüse

Grilled rosemary chicken thigh with Beluga caviar and mixed fresh vegetables

Dieses Rezept kocht Spenser im 2. Kapitel des Roman's "Tödliches Rot" (Crimson Joy).


Zutaten:

Rosmarin Hühnerschenkel:

Hühnerschenkel
Rosmarin
Olivenöl
Zitronen

Restliche Zutaten:

Beluga-Kaviar
Reis
Pinienkerne
gemischtes Frischgemüse (enthaltene Zutaten nicht genannt)
Honig
Senf
dunkles Maisbrot

Getränke:

Champagner mit einem Spritzer Midori

Zubereitung:

Die Hühnerschenkel mit dem Rosmarin, Olivenöl und frischem Zitronensaft marinieren.
Den Reis zusammen mit den Pinienkernen in einem Kochtopf mit Wasser zubereiten.
Das gemischte Frischgemüse gedämpft zubereiten.
Derweil "Spenser's berühmte Honig-Senf Sauce" in einer Tasse vermengen und als Dressing über das Gemüse geben.
Die marinierten Hühnerschenkel nun auf einen Grill legen.
Mit dem Maisbrot und dem Beluga-Kaviar servieren.

Guten Appetit.


Ingredients:

Rosemary Chicken Thighs:

Chicken thighs
Rosemary
Olive oil
Lemons

Remaining ingredients:

Beluga Caviar
Rice
Pine nuts
Mixed fresh vegetables (contained ingredients not mentioned)
Honey
Mustard
Dark corn bread

Drink:

Champagne with a splash of Midori

Directions:

Marinade the chicken thighs with rosemary, olive oil and fresh lemon juice.
Cook the rice along with the pine nuts in a saucepan with water.
Steam the fresh mixed vegetables.
Meanwhile, mix "Spenser's famous honey-mustard sauce" in a cup and give it as a dressing over the vegetables.
Put the marinated chicken legs on a grill.
Serve it with the corn bread and beluga caviar.

Enjoy your meal!

Chicken-Paprika-Sandwiches

Chicken-Pepper Sandwiches

Spenser bereitet dieses Rezept im 9. Kapitel des Roman's "Double Deuce" zu.


Zutaten: (für 4 Sandwiches)

2 Hähnchenbrustfilets (ohne Haut und ohne Knochen)
1/2 rote Paprika
1/2 gelbe Paprika
1/2 grüne Paprika
Öl
Spritzer Bier
Gewürze und Kräuter (nicht genannt)

Siebenkorn-Brot

Getränke:

Bier (Marke nicht genannt)

Beilage:

Pastasalat

Zubereitung:

Die 2 Hähnchenbrüste in 2 Hälften schneiden und marinieren.
Die in Streifen geschnittenen Paprika mit Kräutern und Gewürzen bestreuen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika zusammen mit den Hähnchenbrüsten braten.
Mit einem Spritzer Bier ablöschen.
Die Hähnchenbrüste und die Paprika nun zwischen den zwei Bröthälften packen und auf einem Teller servieren.

Guten Appetit!

 

 

Spenser preparing this recipe in the 9th Chapter of the novel's "Double Deuce".



Ingredients: (for 4 sandwiches)

2 chicken breasts (skinless and boneless)
1/2 red bell pepper
1/2 yellow bell pepper
1/2 green bell pepper
oil
splash of beer
Spices and herbs (not named)

Seven grain bread

drinks:

Beer (brand not listed)

Supplement:

Pasta salad

Directions:

Slice up the chicken breasts into two halves and marinate it.
Cut the peppers into strips and sprinkle it with herbs and spices.
Put the peppers and the chicken breasts in a fry pan.
Splash a little beer in with the peppers and the chicken breasts.
Now grab the chicken breasts and peppers between the two bread halves and serve it on a plate.

Bon appetit!

Honig-Rosmarin-Schweinelenden mit Bohnen-Paprikasalat

Honey and rosemary pork loin with beans and pepper salad

Zutaten:

Schweinelenden
Honig
Rosmarin

Maismehl-Biscuits
Boysenbeer-Marmelade aus der Stadt Belfast im Bundesstaat Maine

Weiße Bohnen
Paprika
Olivenöl
Koriander

Zubereitung:

Mit einem Pinsel den Honig auf die Lenden verteilen und den kleingeschnittenen Rosmarin darüber streuen.
Die mit Honig und Rosmarin marinierten Lendenstücke mit einer Auflaufform in den Ofen schieben und warten bis sie fertig sind.
Derweil Bohnen und Paprika in eine Schüssel geben und mit Olivenöl und dem gehackten Koriander vermischen.
Die fertigen Lendenstücke etwas ruhen lassen wenn sie aus dem Ofen kommen.
Die Maismehlbiscuits mit der Boysenbeermarmelade belegen und zusammen mit den Lendenstücken und dem Salat servieren.

 

 

Ingredients:

Pork Loin
Honey
Rosemary

Cornmeal biscuits
Boysenberry jam from the city of Belfast, Maine

White Beans
Peppers
Olive oil
Cilantro

Directions:

Apply with a brush the honey on the loins, and sprinkle the chopped rosemary over it.
Put the marinated sirloin with a casserole dish in the oven and wait until they are done.
Meanwhile, give the white beans and peppers in a bowl and toss it with olive oil and chopped cilantro.
Let the finished loin rest a little while when they come out of the oven.
Prove the cornmeal biscuits with boysenberry jam and serve it with the sirloin and the salad.

Schmalzegäck mit Äpfeln und Bananen

Cornmeal-fritters with apples and bananas

Zutaten:

 

Äpfel 

Bananen

Maismehl

Orangensaft

Puderzucker 

Ahornsirup

 

Zubereitung:

 

- Äpfel und Bananen schälen, in Stücke schneiden und in Orangensaft marinieren, damit sie nicht braun werden.

- 2 Schüsseln Maismehltag mischen. Apfelscheiben ind eine und Bananenscheiben in die andere Schüssel legen

- Öl in der Pfanne erhitzen, bis es zu spritzen anfängt

- Ein wenig Wasser in die Pfanne träufeln lassen

- Vorsichtig den Teig in die Pfanne legen (Stück für Stück)

- Die Stücke einzeln in dem Öl frittieren

- Mit Puderzucler oder Ahornsirup servieren.

Ingredients:


Apples

Bananas

Corn meal

Orange juice

Icing sugar

Maple syrup


Directions:


Peel the apples and skin the bananas.

Slice and toss them in some orange juice to keep them from turning brown.

Then mix two small bowls of a flour-and-cornmeal batter, put the sliced apples into one and the bananas into the other.

Put them in a frying pan.

Blaubeer-Vollkornpfannkuchen

Whole wheat blueberry pancakes

Zutaten:

frische Blaubeeren

Für den Teig:

Weizen-Vollkornmehl
Eier
Milch
etwas Öl

Getränke:

Kaffee

Zubereitung:

Den Teig in einer Schüssel rühren und in die mit Öl beschichtete Pfanne geben. Wenn alle Pfannkuchen fertig sind die Blaubeeren darüber geben oder sie mit den Pfannkuchen ummanteln. 

Ingredients:

 

Blueberrys

 

for the batter:

 

Whole wheat flower

Eggs

Milk

Oil

 

Drink:

 

Coffee

 

Directions:

 In a large bowl, sift together the flour, salt and sugar.

Make a well in the center and pour in the milk, egg and oil.

Heat a lightly oiled griddle or frying pan over medium high heat. Pour or scoop the batter onto the griddle, using approximately 1/4 cup for each pancake. Brown on both sides and serve it with the blueberrys.

 


Linguini mit Knoblauch, schwarzen Bohnen und Kekse (Garlic-Linguini with black beans and cookies)

Aus: Der Preis der Schweigens ("Hush Money") - Seite 196 der deutschen Taschenbuchausgabe)

Zutaten: (ohne Mengenangaben)
- Knoblauchknollen
- eine Dose Schwarze Bohnen
- norm. Packung Linguine
- Kekse 
- etwas Cilantro

Zubereitung:
Kekse zum Aufbacken in den Backofen legen
Knoblauchknollen in Zehen schneiden und schälen. Knoblauch dann in einer Pfanne mit Olivenöl schmoren lassen

Einen Topf Wasser zum Kochen bringen, danach etwas Olivenöl und Salz reingeben. Anschliessend die Linguine in den Topf geben.

Dose mit den schwarzen Bohnen öffnen, die Flüssigkeit abgiessen und die Bohnen in die Pfanne zu den Knoblauch-Olivenöl-Sherry-Sud

Nachdem die Knoblauchknollen gut gedünstet sind, etwas Sherry rübergiessen. Nachdem sie ein paar Minuten vorsich hin kochen, danach etwas Cilantro rübergiessen.

Sobald alles fertig ist, die Linguine mit dem Rest vermischen.

Kekse aus den Ofen holen.

Spenser empfiehlt als Getränk dazu  einen Scotch mit Soda

Guten Appetit!

 

Ingredients: (without quantities)-

Garlic Bulbs

A can of black beans

Norm pack linguine

Cookies

Some cilantro


Directions:

Put the cookies in the oven for baking.

Cut garlic bulbs into cloves and peel the bulbs.

Then let the garlic simmer in a pan with olive oil
Bring a pot of water to a boil, then purely give some olive oil and salt. Then, place the linguine in the pot.
Open box with the black beans, drain the liquid and the beans to the pan with the garlic olive oil and sherry Sud
After the garlic bulbs are good steamed, pour over some sherry. After they cook a while a few minutes, pour over a little cilantro.
Once everything is ready, mix the linguine with the rest.
Get the cookies from the oven.
Spenser recommendeds as a drink a scotch and a soda.


Bon appetit!

Büffelfilets mit Lorbeerkartoffeln und Fiddlehead Ferns (Buffalo Fillets with laurel potatoes and fiddlehead ferns

Dieses Rezept bereitet Spenser im 10. Kapitel des Romans "Paper Doll" zu.

Zutaten:

Büffelfilets
Rotwein
Knoblauch

Fiddlehead Ferns
Öl

rote Kartoffeln
Lorbeerblätter

Als Vorspeise:

Lachsrogen-Toast mit Creme Fraiche

Als Beilage:

Corn Pudding

Getränk:

Iron Horse Champagne

Zubereitung:

Die Büffelfilets mit dem Rotwein und dem Knoblauch marinieren und in einer Auflaufform im Backofen garen.
Die Fiddlehead Ferns zuerst in einem Topf mit Wasser kochen, dann in einer Pfanne mit Öl andünsten.
Die roten Kartoffeln zusammen mit den Lorbeerblättern kochen.
Die fertigen Büffelfilets nun gemeinsam mit den Lorbeerkartoffeln und den Ferns auf einem Teller servieren. 
Als Beilage den Corn Pudding dazugeben.

 

This recipe is from the novel "Paper Doll".

 

Ingredients:


Buffalo Fillets

Red Wine

Garlic
Fiddlehead Ferns

Oil
Red potatoes

Bay leaves


As a starter:


Salmon roe on toast with creme fraiche


As a side dish:


Corn pudding


Drink:


Iron Horse Champagne


Directions:


Marinade the buffalo fillet with red wine and garlic and cook it in a casserole dish in the oven.

Cook The Fiddlehead Ferns first in a pot with water, then fry the ferns in a pan with oil.

Cook the red potatoes together with the bay leaves.

Serve The finished buffalo fillets now together with the bay and the Ferns potatoes on a plate. 

Hähnchenbrustfilets mit Polenta (Chicken breasts with polenta)

Dieses Gericht kocht Spenser im 42. Kapitel von Paper Doll.

Zutaten:

Hähnchenbrustfilets
Rosmarin
Maisbrotkrümelmehl

Bratensoße

Polentagrieß
Wasser 
Salz

Als Desert:

Sauerkirschpastete

Getränk:

Wein (Sorte nicht genannt)

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets mit dem Rosmarin und dem Maisbrotkrümeln ummanteln und in der Pfanne mit reichlich Öl braten bis sie goldbraun und fertig sind.
Die Bratensoße anrühren.
Den Polentagrieß in kochendes Salzwasser geben und warten bis die fertige Polenta weich genug ist.
Alle Zutaten zusammen auf einem Teller servieren.
Als Nachtisch gab es eine Sauerkirschpastete.

 

This dish cooks Spenser in 42th Chapter of Paper Doll.


Ingredients:


Chicken breast fillets

Rosemary

Corn flour

Bread crumbs


Gravy


Polenta

Water

Salt


As dessert:


Sour cherry pie


Drink:


Wine (variety not stated)


Directions:


Sprinkle the chicken breasts with rosemary and corn bread crumbs and fry it in a pan with plenty of oil until they are golden brown and done.

Stir the gravy.

Pour the polenta into boiling salted water and wait until the finished polenta is soft enough.

Serve all the ingredients together on a plate.

For dessert there was a sour cherry pie.

Pilz-Omelette mit Sherry (Mushroom omelet with sherry)

Auf Kapitel 2 im Roman Mortal Stakes bereitet Spenser dieses Frühstücksgericht zu.

Zutaten:

Pilze (Sorte nicht genannt)
Butter
etwas Sherry

Eier 
Milch
Salz
Pfeffer

arabisches Fladenbrot

Zubereitung:

Die Pilze in kleine Scheiben schneiden und in die Schüssel mit den Eiern und der Milch dazugeben.
Butter in einer Pfanne warm werden lassen und die Mischung aus der Schüssel in die Pfanne hinein leeren.
Bevor das Omelett fertig gebraten hat, mit einem Schuss Sherry ablöschen.
Mit einem arabischen Fladenbrot servieren.

Als Getränk gab es wie nicht anders bei einem Frühstück zu erwarten, frisch gepressten Orangensaft.

 

This recipe is from the 2nd chapter of the novel "Mortal Stakes".


Ingredients:
Mushrooms (variety not stated)

Butter

some Sherry
Eggs

Milk

Salt

Pepper

 

Syrian bread


Directions:


Cut the mushrooms into small slices and add it to the bowl with the eggs and the milk.

Let the butter in a pan to warm and empty the mixture from the bowl into the pan inside.

Before the omelette has fully roasted, deglaze it with a splash of sherry.

Serve the omelet with the syrian bread.


As a drink, it was as might be expected at a breakfast, freshly squeezed orange juice.

Spare Ribs mit Charlie's Barbecuesoße und Bierteig-Zucchini (Spare ribs with Charlie's BBQ sauce and zucchini)

Das perfekte Grillessen bereitet Spenser in Mortal Stakes zu. Wer nicht weiß wer Charlie ist - es ist ein Restaurantbesitzer aus Minneapolis bei dem Spenser mal Spare Ribs mit BBQ Soße gegessen hat. Da die so unheimlich lecker war, wollte er sie nachkochen, doch es misslang jedes mal erneut. Er hat es stets mit Ketchup versucht, doch es schmeckte nicht nach Charlie's BBQ. Nun mit der Chili Sauce scheint er jedoch einen Schritt weiter gekommen zu sein und seine Sauce ähnelte wohl stark der von Charlie. 


Zutaten:

Spare Ribs

Für Charlie's Barbecuesoße:

1 Flasche Chili-Sauce
2 Knoblauchzehen
etwas braunen Zucker
Saft aus 2 Zitronen
halbe Tasse Rotwein
Spritzer Tabasco

Für die Zucchini:

1 Zucchini

1 Tasse Mehl
1 Messerspitze Backpulver
halber Teelöffel Salz
viertel Teelöffel Pfeffer
1 Ei
6 Unzen Bier
2 Spritzer Tabascosoße

Zubereitung:

Die Spare Ribs mit Flüssigrauch begießen und in den Ofen schieben (auf den Grill legen geht aber auch).
Derweil die Barbecuesauce bestehend aus der Chilisauce, dem Zucker, den Knoblauchzehen, den Zitronensaft, den Rotwein und einem Spritzer Tabasco in einem Kochtopf zubereiten.
Die Zucchini in Scheiben schneiden und in Mehl wenden.
Die restlichen Zutaten des Bierteigs miteinander vermengen und 15 Minuten stehen lassen.
Die mehlierten Zucchini mit dem Teig umhüllen und in einer mit Öl beschichteten Pfanne braten bis sie goldbraun sind.
Zusammen mit den Spare Ribs und der BBQ Sauce servieren.

Als Getränk gab es einen Wein.

 

The perfect BBQ food prepared Spenser in the novel "Mortal "Stakes". If you does not know who Charlie is - it's a restaurant owner from Minneapolis (Minnesota). Spenser ate some spare ribs with BBQ sauce at Charlie's. Since that was so incredibly delicious, he wanted to cook that BBQ sauce at home, but he failed every time again. He has always tried it with ketchup, but it did not taste it like Charlie's BBQ sauce. But now with the chili sauce, he seems to have come a step further and his sauce is closely resembled the well of Charlie. 

 

Ingredients:


Spare Ribs


Charlie's Barbeque Sauce:


1 bottle chili sauce

2 cloves of garlic

some brown sugar

Juice from 2 lemons

half of a cup of red wine

splash of Tabasco


For the zucchini:


1 zucchini
1 cup flour

1 pinch of baking powder

Half a teaspoon of salt

quarter teaspoon pepper

1 egg

6 ounces of beer

2 dashes of Tabasco sauce

 

Directions:

 

Pour the spare ribs with liquid smoke and place the ribs in the oven (but put on the grill goes well).

Meanwhile, cook the barbecue sauce consisting of chilli sauce, sugar, garlic cloves, lemon juice, red wine and a splash of Tabasco in a saucepan.

Cut the zucchini into slices and coat it with flour. Mix together the remaining ingredients with the pastry made of beer and let it stand for 15 minutes.

Enwrap the floured zucchini with the doug in a nonstick frying pan with oil until they are golden brown.

Serve with the spare ribs and BBQ sauce.


As a drink, there was a wine.

Süßkartoffeln-Wurstpfanne (Kumara sausage pan)

Wieder ein neues. Es stammt aus dem ersten Atkins-Spenser "Lullaby", den ich gerade noch lese. Es ist außerdem das offiziell erste Atkins Rezept.

Zutaten:

ein paar Süßkartoffeln
1 Zwiebel
Andouille Würste von Savenor's in Beacon Hill
1 EL Ahornsirup aus Vermont
Spritzer Tabasco
etwas braunen Zucker
Salz
schwarzer Pfeffer

Getränk:

Scotch

Zubereitung:

Süßkartoffeln in den Ofen schieben.
Die Würste in dünne Scheiben schneiden.
Derweil die Zwiebel enthäuten und in kleine Würfel hacken.
Nun die Würste zusammen mit den Zwiebeln in eine Pfanne mit Öl geben und braten.
Mit einem Spritzer Tabasco ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Nun etwas von dem Vermont-Ahornsirup und dem braunen Zucker darüber geben und auf
einem Teller mit den fertigen geschälten Süßkartoffeln servieren.

 

This recipe is from the novel "Lullaby". It is the official first Non-Parker Spenser recipe, because it's from the first Ace Atkins Spenser novel.

Ingredients:


A few sweet potatoes (New Zealander's would say Kumara's.)

1 onion

Andouille sausages from Savenor's in Beacon Hill

1 tablespoon maple syrup from Vermont

A splash of Tabasco

some brown sugar

Salt

Black pepper


Drink:


Scotch


Directions:


Push the sweet potatoes in the oven.

Cut the sausages into thin slices.

Meanwhile, skin the onion and chop it into small cubes.

Now give the sausages with the onions in a pan with oil and fry it.

Deglaze with a splash of Tabasco and season it with salt and pepper.

Now give some of the Vermont maple syrup and brown sugar over it and serve a plate with the finished peeled Kumara's.

Susanburgers (Susan style Hamburger's)

Dieses Rezept stammt aus dem Roman "Finale im Herbst".

 

 

Zutaten:

4 Hamburger-Brötchen

4 dünne Frikadellen bzw. Patties

4 dicke Scheiben Vermont-Cheddar oder von einen anderen Schmelzkäse

Getränk:

Beaujolais

Zubereitung:

Den Grill vorheizen.
Die Patties auf den Grill legen und 5 Minuten von beiden Seiten gleichmäßig grillen. Danach die 4 Käsescheiben auf die obere Seite der Patties legen und weitere 5 Minuten grillen bis der Käse weich und die Burger servierfertig sind.
Nun die Hamburger-Brötchen auf beiden Seiten gldbraun rösten, die Patties daraufgeben und servieren.

 

The following recipe is from the novel "Early Autumn".

 

Ingredients:


4 hamburger buns
4 thin patties
4 thick slices of Vermont cheddar or another cheese


Drink:


Beaujolais


Directions:


Preheat the grill.

Place the patties on the grill and grill it 5 minutes from both sides evenly.

After that, put 4 slices of cheese on the top side of the patties and grill for another 5 minutes until the cheese is soft and the burgers are ready to serve.

Now roast the hamburger buns on both sides golden brown and serve on the patties.

Steak Sandwiches

Auch dieses Rezept stammt aus dem Roman "Finale im Herbst".

Zutaten:

2 Rindersteaks

Dose Bohnen
2 lange Scheiben Essiggurken
4 Scheiben Roggenbrot
Ketchup

Zubereitung:

Die Bohnendose offnen und den Inhalt in einer Pfanne erhitzen.
Derweil die beiden Roggenbrote in 2 Hälften schneiden.
Nun in einer Pfanne mit reichlich Öl die Steaks braten bis sie fertig sind. Nun die Steaks zwischen die zwei Brothälften packen und die Bohnen und die Essiggurken darauf geben.

Zu trinken gab es hier - nichts.

 

This recipe is also from the novel "Early Autumn".

 

Ingredients:


2 beef steaks
Can of beans

2 long slices of pickles

4 slices of rye bread

Ketchup


Directions:
Open the beans can and heat the contents in a pan.

Meanwhile, cut the two rye breads into 2 halves.

Now fry in a pan with oil the steaks until they are finished.

Now grab the steaks between the two halves of the bread and give the beans and pickles on it. 


To drink there was - nothing.

Vollweizen-Linguine mit gerösteten Pinienkernen und Brotkrümeln (Whole-wheat Linguine with roasted pine nuts and bread crumbs)

Zutaten:

 

Vollweizen-Linguine

Brotkrümel bzw. Croutons

Pinienkerne

Olivenöl

 

Getränk:

 

Amstel Light

 

Zubereitung:

 

Brotkrümel und Pinienkerne in einer Pfanne mit Olivenöl auf niedriger Flamme rösten.

Die Pfanne vom Herd nehmen und den Inhalt in eine Schüssel geben.

In einem Kochtopf mit reichend Wasser, Vollweizen-Linguine hineingeben und warten bis sie al dente sind.

Alle Zutaten zusammen auf einem Teller servieren.

 

Ingredients: 

 

Whole Wheat Linguine 

Bread crumbs or croutons 

Pine nuts 

Olive oil 

 

Drink: 

 

Amstel Light 

 

Direction:

 

Roast the bread crumbs and pine nuts in a pan with olive oil on a low flame. 

Remove the pan from the heat and transfer the contents into a bowl. 

In a saucepan with sufficient water, poor the whole wheat linguine in and wait until they are al dente. 

Mix all ingredients together and serve on a plate.

Spenser's Muntermacher Frühstück (Spenser's reviving breakfast)

Und auch dieses Rezept stammt aus "Finale im Herbst".

 

Zutaten:

Ofenfrisches Maisbrot
Erdbeermarmelade
Bananen
Apfelsinen

Getränk:

schwarzer Kaffee

Zubereitung:

 

Das frische Maisbrot mit den anderen Zutaten zusammen servieren.

 

And also this recipe is from "Early Autumn."


Ingredients:


Freshly baked corn bread

Strawberry jam

Bananas

Oranges


drink:


Black coffee


Directions:

 

Serve the freshly baked corn bread with the other ingredients.

Thanksgiving-Truthahn mit Kürbispastete (Thanksgiving-turkey with pumpkin pie)

Zutaten:

 

Truthahn

Granny Smith Äpfel

Zwiebeln

Frühstückswürstchen

 

Kürbispastete

 

Zubereitung:

 

Den kleinen Truthahn ausspülen und trocken tätscheln.

Den Truthahn mit Zwiebelwürfeln, Granny Smith-Äpfeln und klein geschnittenen Frühstücks-Würstchen füllen und mit einem Faden zunähen.

In den Ofen schieben.

Zusammen mit einer Kürbispastete servieren.

Bon Apetit!

 

Ingredients: 

 

Turkey

Granny Smith apples 

Onions 

Breakfast sausages 

 

Pumpkin pie

 

Directions: 

 

Rinse the turkey and pat it dry. 

Fill the turkey with diced onions, Granny Smith apples and chopped breakfast sausages and sew it with a thread. 

Bake in the oven. 

Serve with a pumpkin pie. 

Bon Apetit!

Turducken

Dieses Rezept stammt aus dem Roman Silent Night.

 

Zutaten:

 

1 Ente

1 Truthahn

1 junges Hähnchen

 

Maisbrot

Schweinswurst

Zwiebel

Sellerie

Olivenöl

koscheres Salz

Pfeffer

Cranberries

Orangenschalen

Baguettewürfel

 

Getränke:

 

Champagner

Orangensaft

 

Zubereitung:

 

Knoblauch, Butter, Salbei und Thymian miteeinander vermischen und zwischen die Haut und dem Fleisch vom Truthahn verteilen.

Für die Füllung des Truthahn's, die Mischung aus Schweinswürste, gehackte Zwiebeln, Maisbrot, Sellerie, Olivenöl, koscherem Salz und Pfeffer ins Innere hineingeben.

Für die Füllung der Ente, die Mischung aus frischen und getrockneten Cranberries, Orangenschalen und Baguettewürfeln hineingeben.

Für die Füllung des Hähnchens, wieder eine Maisbrotfüllung (wie beim Truthahn) dazugeben.

Nun die Hinterseiten der Ente und des Hähnchens zuspießen, damit keine Füllung mehr heraustreten kann.

Als nächstes die beiden Seiten der Ente mit dem Hähnchen bedecken und zuspießen. Das gleiche nun mit dem Truthahn wiederholen.

Nun das Turducken umdrehen zur Brustseite um die Spieße zu entnehmen.

In den Ofen schieben (erwähnt er nicht mehr, klingt doch aber einleuchtend)

 

This recipe comes from the christmas novel Silent Night.

 

Ingredients:

 

1 duck

1 turkey

1 young chicken

 

Pone

pork Sausage

Onion

Celery

Olive oil

Kosher salt

Pepper

Cranberries

Orange peel

Baguette cubes

 

Drinks:

 

Champagne

Orange juice

 

Direction:

 

Mix garlic, butter, sage and thyme together and distribute the turkey between the skin and the meat.

For the filling of turkey 's, pour in the mixture of pork sausages, chopped onions, corn bread, celery, olive oil, kosher salt and pepper in the interior.

For the filling of the duck, pour in the mixture of fresh and dried cranberries , orange peel and baguette cubes.

For the filling of the chicken , add again a cornbread stuffing (like the turkey).

Skewer now the rear sides of the duck and the chickens so no more filling can escape .

Cover and skewer the both sides of the duck with the chicken. The same now repeat with the turkey.

Now the Turducken breast side turn to refer to the skewers .

 

Push (he no longer mentioned , but sounds plausible) in the oven.

 

Apfelringe (Apple rings)

Zutaten:

 

Äpfel

Zironensaft

Mehl

Muskat

2 Eier

Distelöl

 

Zubereitung:

 

Das Mehl mit etwas Muskat mischen.

Die Äpfel schälen, das Kernhaus entnehmen und den Apfel in Ringe schneiden.

Etwas Zitronensaft darüber geben.

Nun die Apfelringe im Muskatmehl wenden und in einen Teig (bestehend aus 2 Eiern und Mehl) tunken und in die mit Distelöl beschichtete Pfanne geben und braten bis sie goldbraun sind.

Voila.

 

Bon Apetit

 

Ingredients: 

 

Apples 

Lemon juice

Flour

Nutmeg 

2 eggs 

Safflower oil 

 

Directions: 

 

Mix the flour with a little nutmeg. 

Peel the apples, remove the core of an apple and cut the apple in rings. 

Add some lemon juice over the apples.

Now turn and coat the apple rings in flour and nutmeg (consisting of 2 eggs and flour) and dip  it in the dough and fry it in the pan until the apple rings are golden brown.

Voila. 

Büffel-Chili (Buffalo-Chili)

Dieses Rezept bereitet Spenser in Cheap Shot zu.

 

Zutaten:

 

Büffelfilet

Öl

 

Tomaten

Bohnen (welche Sorte erwähnt er leider nicht)

 

Paprika

Knoblauch

Zwiebeln

 

Chili, frisch

schwarzer Pfeffer

koscheres Salz

Kümmel

 

Zubereitung:

 

Tomaten und Bohnen in einem Topf mit etwas Wasser zum köcheln bringen.

Paprika, Knoblauch und Zwiebeln schneiden.

Das Büffelfilet in einer Pfanne mit etwas Öl braun braten.

Die Paprika, den Knoblauch und die Zwiebeln in die Bratenpfanne hineingeben und mit Bohemia Bier ablöschen.

Nun über die Büffelpfanne Chili, koscheres Salz, Kümmel und schwarzen Pfeffer darübergeben und mit den anderen Zutaten vermischen.

Den gesamten Inhalt der Büffelpfanne nun in den Topf mit den Tomaten und Bohnen geben und auf niedriger Flamme weiter kochen.

Fertig.

 

This recipe prepares Spenser in the novel Cheap Shot.

 

Ingredients:

 

Buffalo filet

Oil

 

Tomatoes

Beans 

 

Pepper

Garlic

Onions

 

Chili

Black pepper

Kosher salt

Caraway

 

Directions:

 

Bring tomatoes and beans in a saucepan with a little water to simmer.

Cut the peppers, the garlic and the onions.

Put the buffalo fillet in a pan with some oil and fry until brown.

Add the pepppers, the garlic and onions in the roasting pan and deglaze with Bohemia beer.

Now add the chillies, kosher salt, cumin and the black pepper over the buffalo chili pan and mix with the other ingredients.

Now put the entire contents of the buffalo pan into the pot with the tomatoes and beans and cook on a low heat on.

Voila

Truthahn (Turkey)

Aus dem Roman "Cold Service".

 

Zutaten:

 

kleiner Truthahn

Granny Smith Äpfel

Zwiebeln

Frühstückswürstchen

 

Zubereitung:

 

Den kleinen Truthahn ausspülen und trocken tätscheln.

Den Truthahn mit Zwiebelwürfeln, Granny Smith-Äpfeln und klein geschnittenen Frühstücks-Würstchen füllen und mit einem Faden zunähen.

In den Ofen schieben.

Zusammen mit einer Kürbispastete servieren.

Bon Apetit!

 

From the novel "Cold Service".

 

Ingredients: 

 

Little turkey 

Granny Smith apples 

Onions 

Breakfast sausages 

 

Direction: 

 

Rinse and pat dry the turkey. 

Fill the turkey with diced onions, Granny Smith apples and chopped breakfast sausages and sew with a thread. 

Put the turkey in the oven. 

Serve with a pumpkin pie. 

Bon Apetit!